Servicestelle internationale Jugendarbeit

Freiwilligendienste.jpg

Freiwilligendienste

Bei einem Freiwilligendienst setzt Ihr euch freiwillig in einer gemeinwohlorientierten Einrichtung, in einem zeitlich festgelegten Rahmen zwischen einigen Wochen und einem ganzen Jahr, ein. In der Regel wird dieser Einsatz ganztägig geleistet und bei längeren Freiwilligendiensten durch Taschengeld, Unterkunft, Verpflegung und Versicherung abgesichert. Ein Freiwilligendienst unterscheidet sich im Selbstverständnis und in der klaren, häufig sogar gesetzlich vorgeschriebenen Regelung von anderen Formen des bürgerschaftlichen Engagements oder einer ehrenamtlichern Mitarbeit, grenzt sich aber auch deutlich von Pflichtdiensten wie dem Zivildienst ab.

In den nächsten Unterpunkten erfahrt ihr mehr zu einigen unterschiedlichen Formen von Freiwilligendiensten im In- und Ausland.